Donnerstag, der 15. Juni 2017

„Läuft Ihre Firma auch ohne Sie“

Um für den Notfall gut vorbereitet zu sein braucht jede Firmenlenker/in einen klaren Notfallplan.

Ohne Vorsorge können sich Schicksalsschläge zu existenzgefährdenden Krisen ausweiten.

Deshalb sollte jeder Chef/Chefin sich frühzeitig damit befassen.

Zu diesem Thema referierte am 13. Juni Frau Maggie Haardiek von der Handwerkskammer

Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und Frau Susanne Schlüter, Juristin der Kreishandwerkerschaft Osnabrück.

Jede der 21 Teilnehmerinnen bekam einen Notfallordner der von den Referentinnen ausführlich vorgestellt wurde. Auch individuelle Fragen wurden beantwortet.

Im Rahmen der Veranstaltung konnte die Vorsitzende Pauline Norrenbrock, Frau Alisa Ümken

als neues Mitglied begrüßen.